Präventionskurse

Wir freuen uns sehr, dass eine Vielzahl unserer Yogastunden von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert sind.

Für dich bedeutet das, dass deine Krankenkasse die Teilnahme an dem Yogakurs finanziell unterstützt.

Nutze diese besondere Leistung deiner Krankenkasse, durch Yoga deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu stärken.


Die nächsten Präventionskurse starten im Januar 2022



Hatha Yoga

Rücken Balance



Entspannungskurs

Prenatal-Präventionskurs





Step by Step


  • Suche dir einen Präventionskurs aus.
  • Frage bei der Krankenkasse nach, in wie weit sie den Kurs finanziell unterstützen.
  • Kaufe dir die Karte "Präventionskurs“
  • Melde dich dann direkt ONLINE über unseren Stundenplan zu deinem Kurs an.
  • Erst nach Eingang deiner Zahlung ist dein Platz verbindlich reserviert.
  • WICHTIG: Bitte buche dich mit dem Kauf der Präventionskarte direkt über den Kursplan in die 1. Yogastunde vom Kurs ein. Du wirst automatisch in die darauffolgenden Yogastunden mit eingebucht.
  • Solltest du kurzfristig nicht kommen können, kannst du deinen Yogastunde bis zu 24 Stunden vorher kostenfrei stornieren. Bitte schreibe uns dazu eine kurze Nachricht.
  • Deine Anwesenheitspflicht muss am Ende der Kursreihe mind. 80% betragen.
  • Im Anschluss an den Präventionskurs erhältst du von uns die Teilnahmebestätigung.
  • Reiche die Teilnahmebescheinigung bei deiner Krankenkasse ein, um die Bezuschussung zu erhalten.

Übernahme der Kursgebühren von Präventionskursen durch die Krankenkassen


Krankenkassen, die der Kooperationsgemeinschaft der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) angehören, bezuschussen die Kurse, die in der Datenbank der ZPP als zertifiziert eingetragen sind. Wie viel die eigene Krankenkasse für den jeweiligen Kurs erstattet, ist unterschiedlich. In der Regel fördert die Krankenkasse die Teilnahme an zwei Gesundheitskursen pro Kalenderjahr. Die Höhe der Bezuschussung liegt in der Regel zwischen 80 % und 100% der Kursgebühr. Wir empfehlen dir, vor dem Präventionskurs bei deiner Krankenkasse bezüglich der Kostenübernahme nachzufragen.


Warum sind nicht alle Yogakurse krankenkassenzerifiziert?


Kurse, die bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zur Zertifizierung eingereicht werden, müssen viele und vor allem sehr genaue Vorgaben erfüllen. Zwei der wichtigsten Kriterien sind die Qualifikation des Lehrers sowie der Inhalt des Kurses. 

Da wir im YOGASTUDIO Bayreuth viel Wert auf Vielfalt legen, findet ihr bei uns Yogakurse von verschiedenen Lehrern und mit unterschiedlichen Inhalten. Davon sind einige von der ZPP zertifiziert, andere nicht.


Wie erhälst du eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Krankenkasse?


Für die Teilnahme an einem Präventionskurs aus dem Bereich "Stressreduktion/Entspannung" & "Bewegung" stellen wir dir am Endes des Kurses gern eine Teilnahmebestätigung über deine regelmäßige Anwesenheit (mindestens 80% der Kursstunden in Präsenz) aus. Grundlage hierfür ist die von uns geführte Anwesenheitsliste. Externe Formulare von und für Krankenkassen können wir leider nicht ausfüllen.

Bitte beachte, dass die Bearbeitungszeit für das Ausstellen der Teilnahmebestätigungen vier bis sechs Wochen betragen kann.


Kann ich mit meiner Monatskarte oder 25-er Karte eine Teilnahmebestätigung für die Krankenkassen erhalten?


Leider ist das nicht möglich. Die zertifizierten Kurse sind zeitlich auf 10 Wochen sowie auch preislich gebunden und können mit den anderen Karten nicht verrechnet werden.

Es bedarf des Kaufes der entsprechenden Yogakarte: Hatha-Yoga "Präventionskurs" 10 Einheiten (Gültigkeit 10 Wochen).

Wir bitten um dein Verständnis, dass wir hier keine Ausnahmen machen können.