Yoga im Studio

 

 

Wir haben wieder für dich geöffnet und freuen uns sehr,

dich wieder hier in unserem Yogastudio zu begrüßen!

 

Aktuell brauchst du keinen negativen Coronatest oder Impfnachweis.

Dennoch gibt es natürlich ein paar „Spielregeln“, die zu beachten sind:

  

 

  • Das Yogastudio darf nur gesund, das heißt ohne allgemeine oder respiratorische Krankheitssymptome, egal welcher Intensität, betreten werden.
  • Das Yogastudio darf nur betreten werden, wenn du mindestens 14 Tage lang keinen Kontakt zu einer Person, die mit COVID-19 infiziert ist, hattest.
  • Vor dem Betreten bitte Hände desinfizieren.
  • Begrüße andere Personen ohne Körperkontakt.
  • Beim Betreten und Bewegen im Yogastudio ist ein FFP 2-Mund-Nasenschutz zu tragen. Dieser darf erst abgenommen werden, wenn du deinen Platz auf der Yogamatte eingenommen hast.
  • Der Abstand zwischen zwei Personen muss in jede Richtung mindestens 1,5m betragen. Dies gilt sowohl beim Betreten des Yogastudios, bei der Anmeldung als auch während der Yogapraxis.
  • Unsere Umkleide darf unter Wahrung des Abstandgebotes benutzt werden. Dennoch ist es von Vorteil, wenn du bereits in Yogakleidung kommst.
  • Bringe bitte möglichst deine eigene Yogamatte mit. Hast du sie einmal vergessen, darfst du dir gerne eine Leihmatte von uns nehmen.
  • Bitte bringe auch immer ein Handtuch oder eine Decke zur Yogastunde mit. Bolster und Meditationskissen müssen mit dem eigenen Handtuch abgedeckt werden.

 

 

Wir sehen uns im Yogastudio

und freuen uns sehr auf die gemeinsame Yogapraxis mit euch!