Die Yogastile und dessen Schwerpunkte

Hatha Yoga (*)

Erreiche deinen Körper in seiner vollen Tiefe. Die Hatha Yoga Praxis ist durch eine ruhige, achtsame Ausführung der Körperübungen (Asanas) gekennzeichnet, welche dennoch kraftvoll und herausfordend sein kann. Dadurch wirkt sie besonders auf die tiefliegende Faszienschichten im Körper und entspannt dein gesamtes Nervensystem.

In der Stunde erlernst du die körperlichen und psychischen Wirkungen der Asanas und Pranayamas auf deinen Körper und kannst diese gezielter für dein Wohlbefinden im Alltag einsetzen.

Fühle dich dazu eingeladen, dich auf eine liebevolle Art und Weise aus deiner Komfortzone zubewegen und deine eigenen Grenzen zu erweitern. 

(*) krankenkassenzertifizierter Yogakurs

Vinyasa Flow Yoga

Vinyasa Flow Yoga kräftigt durch die Kombination aus dynamischen fließenden Sequenzen, sowie länger gehaltenen Kräftigungsübungen deinen ganzen Körper und beruhigt deinen Geist.

Wenn du Freude an kreativen Bewegungen hast und diese im Fluss mit dem Aten verbinden möchtest, dann ist diese Stunde genau das Richtige für dich. Steigere deine Flexibilität, Kraft, Balance, Konzentration und tauche in eine tiefe Entspannung ein.

Ashtanga Yoga nach der AYI-Methode

Aus der Kraft in die Entspannung. Du hast Spaß an Bewegung? Perfekt! Ashtanga Yoga gehört in seiner Yogarichtigung zu den etwas "sportlicheren" Yogaarten. Du brauchst allerdings kein Ashtanga-Yoga-Profi sein, um an dieser Yogastunde teilzunehmen. Tauche ein in diese Übungs-Sequenz, die dich genau da abholt, wo du gerade übst und dich Atemzug für Atemzug zu einer bewegten Meditation einlädt. Geniesse nach der belebenden Yogapraxis das Eintauchen in eine tiefe Entspannung.

Yin Yoga

Yin Yoga konzentriert sich auf das lange Halten von passiven Asanas, um das tieferliegende Bindegewebe zu dehnen und die Flexibilität zu verbessern. Dieser ruhige und meditative Stil fördert Entspannung, Stressabbau und fördert die Beweglichkeit der Gelenke. Yin Yoga ist für alle geeignet, die eine sanfte und regenerierende Praxis suchen.

Yoga für Schwangere (*)

Die Schwangerschaft ist eine magische Zeit voller Hingabe. In dieser wohltuenden Yogastunde kannst du dir deine Auszeit vom Alltag schenken. Synke führt dich durch eine achtsame Yogastunde, die dir die Zeit gibt innezuhalten und durchzuatmen. Neben der Kräftigung deiner Muskulatur, wirst du immer wieder eingeladen deine Achtsamkeit nach innen zu richten und dem Wunder in dir zu lauschen. Die speziellen Übungen aus dem Yoga helfen dir, Verspannungen zu lösen und dadurch wieder tiefer zu entspannen. Du lernst, dich auf die veränderten Bedingungen deines Körpers einzustellen, deinen Körper besser zu spüren und Verbindung zu deinem Kind aufzunehmen.

(*) krankenkassenzertifizierter Yogakurs

Rücken Yoga (*)

Diese  Yogastunde ist eine Einladung durch deinen Körper zu reisen,  Zusammenhänge zu verstehen und dich dabei zu unterstützen, dich gesund und fit in deinem Körper zu fühlen. Dabei nutzen wir neben  den "klassischen Yogahaltungen" auch innovative Elemente aus der Yogatherapie, diese verbinden wir auf ruhige und bewusste Weise mit dem tiefen Atem. 

Lass dich inspirieren! Diese Stunde ist für jeden geeignet!

Wenn du Yoganfänger bist, wirst du enorm aus dieser Praxis profitieren und als bereits Übende, wird diese Stunde deine eigene Yogapraxis erweitern und dir neue Impulse geben.

(*) krankenkassenzertifizierter Yogakurs

Faszienyoga

Mit der Faszien Yogastunde hälst du deinen Körper geschmeidig und elastisch. Durch das Dehnen lösen sich Verklebungender Faszien. Die speziellen Yogaübungen sprechen dabei nicht nur die oberflächlichen Faszienstrukturen an, sondern auch das tiefer liegende Bindegewebe. Das hilft, blockierte Energiebahnen zu lösen und das zahlt sich doppelt aus, denn du löst nicht nur Verspannungen, sondern fühlst dich auch vitaler und kraftvoller.  

Eine Yogastunde die mega viel Freude macht und deinen Körper in seinen Begungsmöglichkeiten neu entdecken lässt. Ein entspannter Körper sorgt auch für einen entspannten Geist.