Hatha Yoga - Faszien Yoga - Yoga für den Rücken - Yogatherapie

Hormon Yoga - Yoga in der Schwangerschaft

Meditation - Yoga Nidra

Mein Name ist Synke und mit meiner Freundin & Kollegin Daniela haben wir im Dezember 2019 das YOGASTUDIO Bayreuth gegründet.

Hier kannst du einen kleinen Einblick in meinen Yogaweg und meinen Unterrichtsstil erhalten.

Viel Freude dabei.

Mein Yogaweg...

begann vor 18 Jahren. Es fühlt sich für mich so an, als ob ich erst gestern diesen Weg begonnen hätte. In den ersten 15 Jahren widmete ich meine Yoga-Praxis ganz mir. Ich praktizierte ausschließlich Iyengar-Yoga. Hier lernte ich meinen Körper kennen, lernte ihn zu verstehen und vor allem auch zu akzeptieren. Das war nämlich nicht von Anfang an so. Mein (großes) Ego wollte die verrücktesten Haltungen erlernen und das am besten so schnell wie möglich. Heute weiß ich, dass mein Leben nicht erfüllter wird, wenn ich einen Spagat oder meine Beine über den Kopf bringen kann. Sondern es geht um den Weg dahin, den Körper und sich selbst für die wunderbaren Dinge der Welt zu öffnen und sich Stück für Stück weiterzuentwickeln. So löste sich meine anfängliche Vorstellung vom Yoga und ich verstand, dass es darum geht, sich selbst anzunehmen, sich Zeit zu geben und im Vertrauen loszulassen.

Yoga integrierte sich so immer mehr in meinem Leben. Bis der Wunsch in mir immer größer wurde, diese Erfahrungen mit anderen zu teilen. Mit 38 Jahren entschied ich mich daher bewusst für eine zertifizierte 2-jährige Yogalehrerausbildung um meine Erfahrung und das Wissen mit euch zu teilen und somit auch dir die Möglichkeit zu geben, Yoga zu (er)leben.

 


Wenn du mich heute fragst, welcher Yogaweg der Richtige ist? Würde ich sagen, dass es diesen nicht gibt. Du beginnst den Weg und jeder Schritt lässt dich weiterwachsen, jeder Weg eröffnet dir andere Türen und doch führen all diese Wege in der Essenz zusammen.

Sie führen zu dir! Sie führen dazu, dass du deinen Körper, dein Leben und dich selbst lieben lernst. Yoga beginnt vielleicht heute und wächst das ganze Leben weiter. Yoga kann zu deinem besten Lebensbegleiter werden.

Der Yogaunterricht...

ist geprägt durch die verschiedenen Elemente des Yoga und in keine "Schublade" zu packen. Jede Yogastunde hat einen Schwerpunkt, welcher sich wie ein roter Faden durch die Stunde zieht. Obwohl ich verschiedene Yogathemen im Stundenplan behandle, fügen diese sich dennoch wie ein Puzzle zusammen. So wirst du in jeder Yogastunde genau da abgeholt, wo du gerade in deinem Leben stehst. 

Der Unterricht ist ruhig, klar und meditativ. Ich werde dich immer wieder dazu ermutigen deine Komfortzonen zu verlassen und dich neu zu entdecken.

Das besondere an meinen Stunden ist die Nutzung verschiedener Hilfsmittel als Unterstützung für die Yogahaltungen. So kann jede/-r von diversen Haltungen profitieren, welche eventuell auf Grund körperlichen Vorrausetzungen nicht direkt möglich wären.

Da Yoga ganzheitlich wirken soll, sind Atemübungen (Pranayamas), die achtsame Ausführung der Körperübungen (Asanas) sowie die Entspannung ein fester Bestandteil jeder Yogastunde. Des Weiteren berücksichtige ich in der wöchentlichen Yogapraxis die verschiedenen Mondphasen.